Stadtmeisterschaft 2020
am 12. und 13. September bei Kaiserwetter auf dem Baldeneysee




Stadtmeisterschaft 2020 bei Kaiserwetter!

Im Rahmen der 62. Essener Segelwoche wurde am 12. und 13.09. die Stadtmeisterschaft ausgesegelt. Die Bedingungen waren gut, es gab bei angenehmen Temperaturen Wind genug für drei faire Läufe. 26 Boote waren gemeldet und 26 wurden auch gewertet. Dabei ging trotz Folkeboot-Wetter nur ein einziges Folke an den Start.

Die Entscheidung fiel erst im letzten von drei Läufen, als sich


Horst Jentsch (MRV) mit einer Bugspitze vor Thomas Leitl (SKS) den Gesamtsieg sicherte.
Beide segeln eine Olympia Jolle (O Jolle).
Dritter wurde Thomas Krbeck (EKSG) auf einem Finn.


Mit seinem Sieg gewann Horst Jentsch auch den Wanderpreis "Baldeneyseeschild".


Isabel Mathea und ihre Crew Lilith Gatz und Line Hamann (alle ETUF)
sicherten sich mit einer J/22 trotz gerissenem Großfall auf der Zielkreuz den Titel des Stadtjugendmeisters.

Bemerkenswert ist auch das Abschneiden der Senioren (80+), nämlich

Hans-Richard Baumann (YCRE, O Jolle)
und
Jürgen Boegershausen (WSB 1919, Varianta K3),

die mehr als jedem dritten Mitsegler den Hintersteven zeigten!

Senioren
Fehlt bei keiner Mittwochsregatta: Jürgen Boegershausen mit seiner Varianta K3!



Hier sind die Ergebnisse der Stadtmeisterschaft!
Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren die tollen Leistungen und danken unseren Sponsoren ganz herzlich!